dahoam is dahoam

Nur ein Katzensprung ist Vaterstetten von München entfernt. Das lauschige Dorf im Osten der Metropole bietet idyllisches Landleben mit Badeseen, urigen Biergärten und jeder Menge Grünpflanzen vor der Tür. Zugleich kann man als Dorfbewohner alle Vorzüge mitnehmen, die das nahe München bereithält. Der Bauträger HI Wohnbau ist sich dieses Lagevorteils bewusst und erreichtet vor Ort gemeinsam mit anderen Unternehmen sein neustes Objekt “dahoam”. Das Marketing für die  Reihenhäuser und Eigentumswohnungen  liegt in den Händen der immobilienerfahrenen Werbeagentur idee & concept. Statt des sonst üblichen Exposés wurde ein umfangreiches Magazin über das Wohnen und Leben in Vaterstetten konzipiert. Neben der detaillierten Baubeschreibung erfahren Leser, wo man rund um Vatersttten seine Freizeit verbringen, seinen Hobbies nachgehen, shoppen und einfach nur gut gelaunt sein kann. Die Vereine und Volfsfeste werden vorgestellt, Sehenswürdigkeiten im Foto gezeigt, der Ort bekommt ein Gesicht für seine Neubürger. Mein Part war das Recherchieren und Texten dieses bunten, unterhaltsamen Journals. Was ich unter anderem dabei gelernt habe: Vaterstetten ist eine Größe im bayerischen Baseball!

 

 

 

 

Dieser Eintrag wurde geposted amMittwoch, Oktober 19th, 2016zu15:49und ist abgelegt unterAllgemeinSie können alle Antworten zu diesem Eintrag folgen durch den RSS 2.0feed. Sie können einen Kommentar hinterlasse , oder trackback von deiner eigenen Seite You can skip to the end and leave a response. Pinging is currently not allowed.

Hinterlasse eine Antwort